Mittwoch, 3. Februar 2016

Streifenquilt aus einer Jelly Roll

Hello

Eine Jelly Roll wollte ich schon lange gerne einmal vernähen. Die Stoffe aus der "Just my Type"-Serie von Patty Young by Michael Miller Fabrics gefallen mir sehr gut und ich überlegte mir ein passendes Muster dazu.

Einfach, schlicht, natürlich mit Weiss, das wirkt frisch und ist das genau das Richtige für trübe Wintertage. Die Breite der Streifen war vorgegeben durch die Jelly Roll: 2 1/2 Inch. Die Länge habe ich so gewählt, dass ich möglichst viele Teile aus einem Streifen bekomme und man doch noch etwas vom Muster sieht: 6 1/2 Inch. 

Ich habe also erst einmal jede Menge 6 1/2 x 2 1/2 Inch-Streifen geschnitten. Danach habe ich für den Rand noch einige 3 1/2 x 2 1/2 Inch-Teile zugeschnitten. 
Jelly Roll Quilt: Streifen
Dann konnte die Spielerei schon losgehen. Durch die schmalen und breiten Streifen am Anfang bzw. Ende der Reihe wird der Stufen-Effekt erreicht. 

Jelly Roll Quilt Detail
Entschuldigung, das Bild ist nicht wirklich gut. Ich habe es mit dem Handy aufgenommen. An meiner Fotoausrüstung und Beleuchtung muss ich wirklich noch arbeiten (-;

Jelly Roll Quilt


Jetzt wartet das Top nur noch aufs Quilting. 
Tadaah

Happy Stitching

Sandra

Keine Kommentare :