Freitag, 13. Dezember 2013

Adventsmarkt Weinfelden 2013

Zum ersten Mal habe ich mit einem Stand an einem Adventsmarkt teilgenommen. Den Entschluss dazu fasste ich kurzfristig. Die Vorbereitungszeit war entsprechend: kurz und heftig. Buchstäblich in letzter Minute wurden einige Kosmetiktäschli und zahlreiche Schlüsselbänder genäht. Die Ware musste angeschrieben werden, etwas Deko durfte nicht fehlen.
Adventsmarkt Weinfelden 2013
Eine meiner Schwestern steuerte zum Verkaufsstand wunderschöne Armstulpen bei.
Mein Herzallerliebster unterstützte und umsorgte mich liebevoll am Stand. (Glaubt mir, zehn Stunden in der Kälte merkt man ganz schön in den Knochen.) Ich war jedenfalls froh um jede kurze Aufwärm-Pause und um heissen Tee und gelegentlich etwas zu Essen.




Fazit: Es hat grossen Spass gemacht. Vielen Dank allen Besuchern für die netten Gespräche.

Happy stitching


Sandra

Keine Kommentare :